Zurück zu Deutsche Widder

Wissenswertes

Themen über Deutsche Widder Kaninchen und der Rasse – Kaninchenzucht.

Körperbau

Die Anatomie der Kaninchen ist bei allen Rassen identisch, denn ein Kaninchen bleibt ein Kaninchen, auch wenn die Rassen noch so bunt und unterschiedlich groß sind. Wie bei der Fehleranhäufung beschrieben, gilt in Fragen „Auslese nach der Konstitution“ Gleiches. Die Prägung der Konstitution (die allgemeine und ererbte körperliche Verfassung, der Körperbau) unterliegt der erbbiologischen Veranlagung. …

Rassebeschreibung

  Pos. 1 Gewicht Normalgewicht über 5,50 kg. Mindestgewicht 4,50 kg. Höchstgewicht 9,00 kg  4,50 kg 15,0 Punkte bis 4,75 kg 16,0 Punkte bis 5,00 kg 17,0 Punkte bis 5,25 kg 18,0 Punkte bis 5,50 kg 19,0 Punkte über 5,50 kg 20,0 Punkte 9,00 kg Höchstgewicht (gültig ab Oktober 2007, vorher unbegrenzt )   Pos. …

Farbvererbung

Grundbegriffe zur Farbvererbung und zur Schwarzwildfarbigkeit.  

Geschichte

….. der Widderkaninchen Hauskaninchen mit einem oder zwei herabhängenden Ohren sind schon seit mehreren hundert Jahren bekannt und auf alten Abbildungen dargestellt. Darwin beschreibt 1858 halb- und ganz hängeohrige Kaninchen in seinem Werk „The Variation of animals and plants under domestication“. Das Auftreten von Hängeohren als Domestikationsmerkmal ist auch von Hausschafen, Hausziegen, Hausschweinen und Haushunden …